Clown Anjol

Kurs fünf

Spontan hat sich im Oktober 2015 in Bremen eine Gruppe für einen Kurs fünf gefunden. Dieser Kurs, der die Grundsätze der Inklusionspädagogik berücksichtigt, startet in Bremen am Freitag, 20. November 2015. Für eine Teilnahme ist ein Aufnahmegespräch erforderlich. Das gesamte Konzept zum fünften Kurs der Clownausbildung 2015 finden Sie in der folgenden PDF-Datei:

Konzept (PDF | 73 kb)

Der Kurs fünf wurde am 14. Mai 2016 erfolgreich beendet!


Tänzerin Tamani, Clown Kara, Närrin Rabazza, Vorleserin Rote Wolke, Clown Anjol, Clown Zwiebel, Clown Delphia, Narr Patscho

Von links nach rechts: Tänzerin Tamani, Clown Kara, Närrin Rabazza, Vorleserin Rote Wolke, Clown Anjol, Clown Zwiebel, Clown Delphia, Narr Patscho auf dem Weg zum 31. Bremer Karneval am 30. Januar 2016.
Foto: Carl Gustaf Hoffmann

Aktuelles

Die Journalistin Carolin Hlawatsch berichtet in der NOZ über die Beteiligung der Bremer Clowns auf dem Pfarrfest in Icker (Landkreis Osnabrück) am 13. August 2017. Zugang zum Artikel hier.

Leseempfehlung
Es gibt ein neues Magazin mit dem Titel engagée und dem Ziel politisch-philosophischer Einmischungen. Informationen finden Sie hier.

Schauspiel oder Performance.
In: Theater der Zeit theaterderzeit.de, Februar 2017, Heft Nr. 2, S. 10-19

Dieter Thomä: Puer robustus. Eine Philosophie des Störenfrieds.
Website Suhrkamp

Quereinstieg in den Kurs sieben ist am Freitag, 13. Oktober 2017, möglich
mehr lesen...

Jürgen Engel
Anjol ist ein Projekt der Gemekon GbR
Busestraße 94
D-28213 Bremen

Telefon 0421-2010310
Telefax 0421-217222

E-Mail engel@gemekon.de